Sparkling Science- Wir haben mitgeforscht!

 

Tricks of the Trade. Feldforschung mit SchülerInnen

SchülerInnen und WissenschafterInnen erforschten gemeinsam Lern- und Wissensorte

Das Projekt „Tricks of the Trade“ arbeitete in den Schuljahren 2008/09 und 2009/10 mit der KMS Pfeilgasse zusammen.
Die Wissenschafter/innen nahmen den Wunsch der Schüler/innen ernst, vom Reden zum Tun zu gelangen. Es bildeten sich drei Schüler/innen-Forschungsprojekte zu den Themen „Park und Graffiti“, „Liebesorte in der
Schule“ und „Chatten von Jugendlichen“ heraus. In den Gruppen wurden Exkursionen durchgeführt, teilnehmende Beobachtungen erprobt, Feldnotizen erstellt, Interviews durchgeführt und Fotodokumentationen erstellt.
Zum Abschluss des Projekts „Chatten von Jugendlichen“, das interessante Fragen aufwarf, wurde gemeinsam mit dem „Schülerradio“ eine Sendung über das Chatten von Jugendlichen gestaltet (anzuhören unter www.schuelerradio.at/sendungen/2009-11-04).

... zu „Migration“, „Berufsbild Wissenschafter/in“ und „Fußball“:
Im Schuljahr 2009/10 wurde der Modus der Zusammenarbeit von zweiwöchtentlichen Treffen in der Schuleauf eine einwöchige Projektwoche umgestellt. In dieser wurde – wieder in Kleingruppen – zu drei Themen intensiv gearbeitet und geforscht. Die Ergebnisse wurden dann im Laufe des Sommersemesters gemeinsam mit den Schüler/innen ausgewertet, dokumentiert, in der Schule präsentiert und schließlich für
die Projekt-Homepage unter der Adresse www.tricksofthetradeproject.info aufbereitet.

Einen weiteren Höhepunkt bildete die Gestaltung eines TV-Beitrags, der auf OKTO gesendet und im Jugendzentrum "Roter Kakadu" präsentiert wurde.

Ein paar Fotos, die im Laufe des Projekts entstanden sind, findest du hier.

 

zur Startseite